Out of Africa am Kölner Dom

Ein Hotel, und gleichzeitig eine Wellness Oase in mitten der Kölner Innenstadt? Out of Africa, Spa, Kaminlounge und eine Promibar nahe dem Kölner Dom? Das Hotel Savoy in Köln kombiniert all dies, und das auf verblüffend stilvolle Art und Weise.  Hotel Know-How liegt schliesslich in der Familie…

Wie differenziert sich ein Familien-Stadthotel im Wettbewerb der globalen Hotelketten? Als Eigentümer einer Hotel-Buchungsagentur müsste man hier eigentlich bestens gerüstet sein. Betrieben von der Mit-Eigentümerin von HRS und ihrer Tochter, positioniert sich das Savoy auf einem feinen Grat zwischen Kitsch und Stil; doch letztlich immer auf der stilvollen Seite.

Unsere Eindrücke vom Hotel Savoy in Köln

Begeben wir uns daher in eine der Afrika Suiten im obersten Stock des Gebäudes. Gerade rechtzeitig sind wir zur „blauen Sunde“, vor dem Fenster beobachten wir die Lichter der Züge, welche in den Bahnhof fahren, sehen das hektische Treiben auf den Bahnsteigen. Und im Hintergrund erstrahlt altehrwürdig der Kölner Dom…

MG 2426

Werfen wir nun einen Blick auf das Zimmer: Hochwertige Ausstattung, die Farbgebung und der Elefantenkopf an der Wand sind dem Thema „Afrika“ gewidmet“:

DSCN0258

Das Bad ist offen, links ein Raum mit dem WC, rechts eine Dusche. Im Vordergrund eine grosse Whirlpool-Wanne.

DSCN0252  Arbeitskopie 2

Auch sonst können wir nur von freundlichem Service und vielen Annehmlichkeiten schwärmen.

Das Savoy ist zu Fuss nur wenige Minuten vom Hauptbahnhof und der Innenstadt entfernt. Bei Anreise mit dem Auto lassen sie dieses dann parken, die Garage ist nicht direkt im Hotel.

Unser Küchenreise Rating:

Weniger ein Hotel für einen Business Trip, aber ideal für private Reisen. Eine Oase der Erholung nahe des Zentrums von Köln. Wir kommen gerne wieder!

Und möchten dennoch einen „Warnschuss“ abgeben: Im Internet liest man, dass die Preise über HRS billiger seien als bei Buchung am Hotelwebsite. Dies schien uns auch so, vielleicht haben wir aber nur nicht korrekt verglichen. Wir haben daher nochmals geprüft: Am  13.2.2012, 19:30 war der Preis für eine Nacht vom 28.4. auf 29.4. im Doppelzimmer am Buchungsformular des Hotelwebsites EUR 194.00. Auf HRS wurde ein Preis von EUR 147.39 („Hot Deal“) bzw. EUR 179.10 („HRS Bestpreis“) angeboten; beide Male ohne Frühstück. Kunden zu „bestrafen“, wenn Sie vertrauensvoll am Hotel Website die Buchung abwickeln, würden wir für absurd und nicht akzeptabel halten (gerade wenn HRS „zur Familie“ gehört). Hätten wir diese Erfahrung selbst gemacht, wäre unser Rating eine „1 – sicher nicht wieder“).

4 – Gerne wieder (1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder)

Hotel Savoy Turiner Strasse 9 D-50668 Köln
Vorheriger ArtikelRestaurant Vincent, Wien (A)
Nächster ArtikelHotel Le Méridien, Stuttgart (D)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.