Brunch im Grand Hotel

Grand Hotels sind eine aussterbende Gattung, sollte man meinen.  Grosse Kästen mit viel Geschichte, doch schon lange nicht mehr zu finanzieren. Das schicke Boutique Hotels suchende Publikum hat sie begonnen zu meiden. Wegen der zunehmenden Diskrepanz zwischen Geschichte und Realität.

Das Hotel Dolder Grand in Zürich ist da anders. Das perfekte “neue” Grand Hotel. Zwar auch mit viel Geschichte, doch irgendwann mit noch mehr Geld renoviert, erweitert, ja fast neu gebaut. Grosszügig, hell, elegant erhebt es sich über Zürich.

IMG 5278 Lenkerhof Restaurant Spettacolo

Und auch kulinarisch hat das Hotel Dolder Grand in Zürich so manches zu bieten. Da ist einerseits das Restaurant mit dem simplen wie alles sagenden Namen “The Restaurant”. Heiko Niederer hat dort 2 Michelin Sterne und 18 Punkte im Gault Millau erkocht.

Und das “Garden Restaurant”, welches wir heute in den Mittelpunkt stellen. Wir haben es Sonntags besucht – da gibt es den Bruch. Nicht irgendeinen Bruch – lassen Sie sich durch die Bilder inspirieren und lesen Sie mehr!

Die Vorspeisen

Dolder Garden Restaurant Brunch

Die “Löffelwand” – kleine Késtlichkeiten am Löffel, auch optisch einzigartig präsentiert.

Garden Restaurant Dolder Brunch

Vielerlei Köstlichkeiten.

Dolder Garden Restaurant Brunch

Hinten am Teller das Tatar zum selbst anmachen – mit allem, was dazu nötig ist.

Garden Restaurant Dolder Brunch

Lachs, Shrims, Shushi, etc. in bester Qualität. Fin de Claires Austern an der Austernbar.

Hauptgerichte

IMG 5236 Lenkerhof Restaurant Spettacolo

Eine grosse Auswahl an warmen Speisen.

 

Dolder Garden Restaurant Brunch

Hier als Beispiel Züricher Geschnetzeltes und Nierli (beide separat, um der Frage, ob Geschnetzteltes heute noch Nierli enthalten soll, elegant aus dem Wege zu gehen) mit Rösti.

 

Süsses

Dolder Garden Restaurant Brunch

Wiederum eine Löffelwand – diesmal mit Macarons.

IMG 5204 Lenkerhof Restaurant Spettacolo IMG 5224 Lenkerhof Restaurant Spettacolo

Schokoladenmouse und mehr.

IMG 5199 Lenkerhof Restaurant Spettacolo

Der Pofiteroles Turm.

Garden Restaurant Dolder Brunch

Lecker, lecker…

 

IMG 5228 Lenkerhof Restaurant Spettacolo

Zum Abschluss nochmal ein Schokoladenmouse, eine Crème Brûleé sowie eine Praline in Form eines “D”‘s wie Dolder.

RatingBlogrollKostenAdresse

Unser Küchenreise-Rating

Der Dolder Brunch ist der absolut beste Brunch in Zürich, vermutlich auch in der weiteren Umgebung.

Die Qualität der Produkte, deren Zubereitung und die Präsentation sind ausgezeichnet. Und die Atmospäre sehr schön – der Ausblick auf die Berge lohnt sich! Im Sommer kann man auch auf der Terasse sitzen.

5 – Unbedingt wieder
(1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder)

Blogroll – was schreiben andere:

  • Man in Helvetica (Juni 2012)
  • wiedekai (Juni 2012)

Das Finanzielle

Der Sonntagsbruch kostet CHF 92 je Person – angesichts des gebotenen in Zürich ein sehr attraktiver Preis! Bei den Getränken ist Kaffee inkludiert, Wasser / Wein / Champagner & Co kommen noch extra.

Wer schon Sonntag mittags Lust auf Champagner hat, kann jedoch auch den “Champagnerbruch” wählen – Champagner à discretion und Wasser sind dann inklusive. Mit R de Ruinart Brut beträgt der Preis dann CHF 168, exklusiver mit dem ausgezeichneten Krug Grande Cuvée CHF 299.

Die Adresse

The Dolder Grand

Kurhausstrasse 65

CH-8032 Zürich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.