Restaurant Blogs Deutschland 2013

| Januar 30, 2013 | 2 Comments

Unsere Lieblings-Restaurant Blogs Deutschland 2013

Deutschlands Gastronomie ist im Trend! Der Guide Michelin hat 2013 etwa 37 neue Sterne in Deutschland funkeln lassen, interenationale Medien berichten ausführlich über die Deutschen Top-Restaurants.

Und eine kontinuierlich wachsende Anzahl von Bloggern berichtet gleichfalls über Ihre Eindrücke in der deutschen Sternegastronomie. Die Aktualität der Berichte ist ohnedies top, die Aufmachung der Websites und die Qualität der Bilder verbessert sich laufend. Und kein Restaurantführer wird mit der Authentizität der Berichte mithalten können.

Wir lesen diese Blogs regelmässig und nutzen sie als Inspiration zur Planung gastronomischer Reisen und als Quelle im besten Sinne völlig subjektiver Bewertungen.

Fanfare! Applaus! Hier sind sie!

Unsere Liebling-Retaurantblogs für Deutschland 2013!

Bildschirmfoto 2012 12 31 um 11 15 51

Sternefresser

sternefresser.de

Sie „leben, um zu (fr-)essen“ – 4 glorreiche Halunken sind auch als die Sternefresser bekannt. Dem guten Geschmack sind sie verpfilichtet – ihre manchmal auch unkonventioinellen Betrachtungsweisen erläutern sie in Wort und Bild auf ihrem Website.

Von Norden nach Süden, von Osten nach Westen quer durch das Land – den Leser erfreuen Berichte aus allen kulinarisch interessanten Ecken der Republik. Etwa aus dem La Belle Epoque in Travemünde (Fehling for „Frischfleisch“), aus dem Aqua in Wolfsburg (Reduce to the Max), aus dem Atelier in München (Werkstatt von Weltformat), von Tim Raue in Berlin (Raw Raue rules) oder aus dem Carmelo Grecco in Frankfurt (Out of Rödelheim).

Und auch über die Grenzen hinaus ist kein Restaurant vor Ihnen sicher: Ob das Steirereck in Österreich (Steirische Sternstunden im Stadtpark), Schloss Schauenstein in der Schweiz (Die unerträgliche Leichtigkeit des Schauens(t)eins), The Fat Duck bei London (Einfach fett), Ducasse in Paris (Das Epizentrum) oder das De Librije im niederländische Zwolle („Boer-leske Genüsse„).

Ergänzt um eine aufwändig gepflegte Facebook Präsenz, eine Menge Video-Interviews auf YouTube etc. sind die Sternefresser eine zentrale Anlaufstelle für Berichte in und um Deutschland und weit darüber hinaus geworden – wir freuen uns auf mehr!

 

 

Bildschirmfoto 2012 12 31 um 11 16 08

Trois Etolies

troisetoiles.de

Die kulinarischen Abenteuer eines Essverrückten – authentisch beschreibt der Author seine Erlebnisse als Gast und „Essverrückter“ in der Spitzengastronmie.

Trois Etoiles hat eine klare Meinung, und er nimmt sich kein Blatt vor den Mund. Mit „Home Base“ Hamburg ist die Hansestadt natürlich umfassend berücksichtigt (z.B. ‚Jacobs Restaurant – auf ein Neues!‘, ‚Küchenwerkstatt – Auf und Ab‚, ‚Haerlin – Zwischenstand: pole position‚).

Auch quer durch Deutschland geniesst Trois Etoiles (z.B. in Travemünde ‚La Belle Epoque – ein Tag am Meer‚ oder in Berlin ‚Fischers Fritz – stärker denn je‚).

Und das internationale Programm des Authors ist beachtlich: Sein besonderer Fokus gilt Frankreich (etwa ‚Epicure – kulinarischer Hedonismus‘ in Paris‚ oder ‚L’Arnsbourg – alles im Wunderland‚ in Baerenthal). Aber eigentlich ist ein grosser Teil Europas von Ihm bereist, er berichtet etwa kritsch aus Wien (Steirereck – Tischkartenlyrik ohne Happy End) und Spanien (Arzak – viel Lärm um nichts) und begeistert aus England (The Fat Duck – alles im Wunderland, Teil 2) oder den Niederlanden (Old Sluis – Sergio „Nobody“ Herman).

Wir sind gespannt auf weitere Berichte!

 

Lart Devivre

l’art de vivre

www.lart-devivre.eu

Seit kurzem erfreut ein neues Design den Leser des l’art de vivre Blogs. So werden die Berichte zu Restaurants, Hotels, Reisen & Kochen noch zugänglicher präsentiert – inhaltlich waren sie eh schon immer spannend.

Mit „Hauptsitz“ in Düsseldorf schreiben die Authoren etwa über Restaurants in D’dorf (z.B. das Victorian oder den 1-Stern Japaner Nagaya).

Sie berichten von Ihren Besuchen quer durch Deutschland (z.B. im Tantris in München oder bei Amador damals noch in Langen).

Aber auch international sind die Authoren immer wieder unterwegs: Etwa in Österreich im Steirereck in Wien oder im Taubenkobel im Burgenland. Aus den Niederlanden berichten Sie von ihrem Abend im Old Sluis, auf welchem sie 3 Jahre warten mussten. Aus Frankreich lesen wir über Alain Ducasse.

Doch stöbern Sie selbst, da ist noch einiges mehr!

 

 

Bildschirmfoto 2012 12 31 um 11 19 29

Der Fresser

der-fresser.de

Der Name ist Programm. Dieser Mann frisst, nein isst & geniesst gerne! Und hat seit Anfang 2007 schon fast 300 Berichte zu Restaurants, Rezepten und anderen kulinarischen Facetten des Lebens geschrieben!

Über die optische Aufmachung des Blogs lässt sich streiten. Genauso wie über das Essen in Restaurants – Geschmack ist subjektiv, und das ist gut so. Und Geschmack hat der Autor, und man spürt die Begeisterung über gutes Essen in jedem seiter Berichte.

Viele davon sind aus dem Grossraum Frankfurt (z.B. ‚2 Sterne im Francais – Patrick Bittner. So wird es sein‘: Die Prognose ist leider noch nicht in Erfüllung gegangen, doch wir drücken mit die Daumen). Auch die noch unbekannteren Aufsteiger finden dort Beachtung (etwa das Schaumal in Offenburg: ‚App trifft Blog – Tatort Schaumahl Offenbach‘) oder einer der ersten Berichte über das zwischenzeitlich vom Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnete Weinsinn (Ein Neuer Stern über Frankfurt – Restaurant Weinsinn im Westend).

Wir hoffen auf weitere 300 Beiträge!

 

Bildschirmfoto 2012 12 31 um 11 20 45

Gourmet Kritik

gourmetkritik.de

Mit spitzer Feder beschreibt der Author von GourmetKritik seine Eindrücke von Besuchen in Sternerestaurants in Deutschland und quer durch Europa. Dazwischen gestreut finden sich noch eine Menge Rezessionen zu Köchbüchern.

Wir schlussfolgern: Wenn der Herr nicht isst, dann liest er oder schreibt er darüber. Das finden wir doch sympatisch!

Ob Aritkel zum Gästehaus Erfort in Saarbrücken(‚Weltniveau in Saarbrücken‚), zum Vendome in Bensberg (‚Seit fünf Jahren an der Spitze‚) oder zum Aqua in Wolfsburg (‚Dreisternekoch Sven Elverfeld‚), stets wird ausführlich, reich bebildert mit mit Fachkenntnis berichtet.

Auch London wird vom Author intensiv unter die kulinarische Lupe genommen und gibt dabei nützliche, aber auch warnende Hinweise (‚Kurzkritik; Michelin-Bewertungen in London‘) und berichtet unterhaltsam in vier Teilen von seiner Reise für den Gaumen (‚Eine kulinarisch versteckte Liebesgeschichte?‘).

Auch wer mehr über die Schweiz (Dolder, ‚Ein Tag in der Küche von Heiko Niederer‚), die Niederlande (De Librije, ‚Ein Niederländer unter den 50 besten Köchen der Welt‚) und noch eine Menge anderer Länder erfahren möchte, ist bei GourmetKritik gut aufgehoben.

Wir sind gespannt, wohin die Reise als nächstes geht!

 

Bildschirmfoto 2012 12 31 um 11 21 30

Meine Restaurantbesuche

www.bsteinmann-gourmet-unterwegs.de

Restaurant-Blogs werben meist mit einer Menge Bilder von aufwändig dekorierten Speisen um Interesse. Auf der „Meine Restaurantbesuche“ Seite ist das anders, hier stechen dem  Leser (abgesehen vom „Ess-Bild ganz oben“ zunächst mal Schriftzüge ins Auge.

Die Namen der Restaurants sind es, abfotografiert von Tafel o.ä. am Orte des Mahles. Schon hier zeigt sich, dass Selbstpräsentation in der Gourmetwelt sehr unterschiedlich ist; und beim Klick darauf eröffnet sich dem Leser dann eine bebilderte und kommentierte Reise in das jeweilige Menü.

Da sind mal Berichte zu einer Vielzahl von Drei-Sternern in Deutschland: Ob Aqua, Schloss Berg, Gästehaus Erfort oder die Schwarzwaldstube, der Autor war schon vor Ort und teilt seine Erfahrungen.

Aber auch bei den nicht ganz so hoch dekorierten Restaurants gibt es vielerlei spannendes zu entdecken; etwa zu Tim Raue oder dem Lorenz Adlon Esszimmer in Berlin oder zum Tantris in München.

Wir sind gespannt, welcher Schriftzug uns als nächstes am Website anstrahlt!

 

 

Und sonst so aus Deutschland?

Bildschirmfoto 2013 01 30 um 19 59 24

Restaurant-Ranglisten Forum

forum.restaurant-ranglisten.de

Wir machen einen kleinen Abstecher. Doch der lohnt sich!

Das Restaurant-Ranglisten Forum ist kein Blog. Sondern ein Forum – der Name verrät es ja. Und in diesem Forum findet sich die wahrscheinlich umfassendste Sammlung an Berichten, Meinungen und Eindrücken zu Deutschen (und internationalen) Sternerestaurants.

Das ganze ist ergänzt um lebhafte Diskussionen leidenschaftlich dem genussvollen Essen verfallener Gourmets. Und diese mit Anstand, Etiquette und Stil – so macht Meinungsaustausch wirklich Spass!

So, jetzt müssen wir gleich mal wieder auf „Was ist neu?“ klicken – sicher wieder ein paar interessante neue Berichte!

 

Bildschirmfoto 2012 12 31 um 11 22 13

Blind Tasting Club

blindtastingclub.net

Eigentlich ist der Blind Tasting Club ein Weinblog. Irgendwie ist der Author dann auch in die Tiefen der Gastronomie abgeglitten. Uns freut das ja, so lesen wir nicht nur über Champagner, Riesling  Barolo und Montrachet, sonder auch über Restaurants – oft im Grossraum Frankfurt – wie dem Carmelo Greco oder dem Holbein’s; aber auch über La Vie und Aqua oder internationale Hotspots bis zu einem älteren Bericht über das El Bulli.

Warum eigentlich mal nicht eine Blind-Restaurant-Verkostung?

 

Bildschirmfoto 2012 12 31 um 11 16 58

Berliner Speisemeisterei

steffensinzinger.de/blog

In der Berlinere Speisemeisterei sticht zuerst das Design & Layout des Blogs ins Auge. Hier schreibt und gestaltet jemand, der eine Gabe für graphische Gestaltug und Webdesig hat!

Der Autor, gelernter Koch und leidenschaftlicher Fotograf, schreibt nicht über Restaurantbesuche. Doch er rezensiert Kochbücher, beschreibt Rezepte und stellt jeweils 12 Fragen an aussergewöhnliche Köche. Da sind etwa Matthias Schmidt (Villa Merton, Frankfurt), Andreas Caminada (Schloss Schauenstein, Schweiz) oder Thomas Bührer (La Vie, Osnabrück) darunter.

Und so gibt er dennoch einen interessanten Einblick in die Küche der Restaurants und vor allem in die Philosophie der jeweiligen Chefs.

 

In eigener Sache:

NewImage

kuechenreise.com

Natürlich möchten wir sie begeistern, auch auf kuechenreise.com  zu stöbern. Vielleicht interessieren sie die Berichte zu nahezu allen 3-Stern Restaurants in Deutschland – zwei weitere folgen in den nächsten Monaten, um die 10 zu vollenden.

Oder aber Ihre Reisepläne bringen Sie etwa nach Berlin, Hamburg oder Frankfurt, … – wir haben eine Menge Eindrücke von dortigen Restaurants für Sie.

Der Fokus unserer Berichterstattung sind „Sternerestaurants“ (Fine Dining), doch wir ergänzen diese um Tips zu Restaurants für zwischendurch (Casual Dining), zu Hotels (Hotels / Reisen) für Ihren gelungenen Aufenthalt und mehr.

Schauen Sie doch vorbei!

 

Lesen Sie mehr:

  • Restaurant Blogs Österreich 2012/2013: Unsere Lieblinge (Dez 2012)
  • Restaurant Blogs Schweiz 2012/2013: Unsere Lieblinge (Oktober 2012)

Tags: ,

Category: Blogs, Bücher / Blogs

Comments (2)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Nicole sagt:

    Ich freue mich sehr über diesen Blog mit den verschiedenen Möglichkeiten sich um das Thema Essen zu informieren. So nach und nach hält bei mir das virtuelle Kochbuch Einzug, da ich es viel praktischer und bedingt durch die Schnellsuche auch viel geeigneter zum Kochen finde. Ich arbeite mich jetzt mal durch die einzelnen Blogs und werde mir das beste dabei rausziehen.
    Für unterwegs weiß ich jedoch, dass ich diesen Blog immer mal überprüfen muss, dass, wenn ich in der Nähe so einer kulinarischen Hochburg bin, ich auch die genaue Beschreibung davon habe. Klasse gemacht

  2. Jawad sagt:

    Ein wirklich guter Blog. Nur weiter so, es gefällt mir sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mehr in Blogs, Bücher / Blogs
Restaurant Blogs Österreich 2012-2013
Restaurant Blogs Österreich 2012/13

Auf die Bühne mit ihnen, mit den Restaurant-Blogger aus Österreich. Und zwar auf die ganz Grosse! Nicht am Volkstheater, das...

Restaurant-Blogs Schweiz 2012/13

Lassen Sie uns ein Geständnis machen. Nein, wir schreiben nicht ab. Aber wir in formieren uns. Unter anderem in Blogs...

Sternderl Schaun – Hauben Gucken: 18 Monate Küchenreise

Michelin Sternderl Schaun & Gault Millau Hauben Gucken - die Highlights unserer (nicht nur) kulinarischer Reisen der letzen 18 Monate.

Schließen