Am Waldesrand

Unsere Eindrücke

Unser Zimmer (Kategorie V, EUR 190) im Wahldhotel Sonnora:

DSC01011

Die Sitzecke in unserem Zimmer:

DSC01016

Der Ausblick aus unsrem Fenster in den Hotelgarten – und auf den namensgebenden Wald:

DSC01023

 

Weshalb das Waldhotel Sonnora?

  • Weil das Waldhotel am Rande von Deis in einer wunderschönen Wald-Lichtung gelegen ist
  • Weil es ein tolles Restaurant im Hause ist
  • Weil die Zimmer qualitativ hochwertig eingerichtet sind

Was könnte besser sein?

  • Die Einrichtung hochwertig und luxeriös, doch im Stil vergangener Jahrzehnte und vermutlich weitgehend unverändert seit längerem. Dieser Stil gefällt dem Gast oder er gefällt ihm nicht
  • Kein Aufzug
  • Bescheidenes Frühstück für eine Location mit Michelin 3-Sterne Restaurant

Wo gut essen?

  • Im hauseigenen Restaurant Sonnora, welches vom Guide Michelin mit 3 Sternen und vom Gault Millau mit 19 Punkten ausgezeichnet wurde

Unser Küchenreise-Rating:

Die Zimmer grosszügig und hochwertig, doch ein wenig aus einer vergangenen Epoche. Dies trifft unsere persönlichen Vorlieben nicht so. Dennoch ideal, um nach einem Dinner im Restaurant Sonnora die Nacht zu verbringen.

2 – Kaum wieder (1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder)

Die Adresse

Waldhotel Sonnora

Auf’m Eichelfeld 1

D-54518 Dreis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.