Die besten Restaurant-Blog Berichte im September 2013

Fokus ist dabei auf vom Guide Michelin oder vom Gault Millau ausgezeichnete Restaurants in DeutschlandÖsterreich und der Schweiz, selektiv ergänzt mit einigen internationalen Berichten von Autoren aus D/A/CH.

Hier sind sie! Die interessantesten und spannendsten Blog-Berichte über Besuche in Sterne-Restaurants im September.

Deutschland:

IMG 2358

Von Norden nach Süden:

  • Berlin: Trois Etoiles rät nach seinem Besuch im Reinstoff „Zähneputzen nicht vergessen“. Und erlebt viel möglichst andersartiges am Teller, welches aus seiner Sicht jedoch keine 2 Michelln Sterne rechtfertigt.
  • Berlin: Die Sternefresser erneut zu Gast bei Hendrik Otto im Esszimer Lorenz Adlon, für sie einer der spannendsten Köche der Hauptstadt!
  • Berlin: Klassische deutsche Küche neu interpretiert erlebt culinary pixel im la soupe populaire von Tim Raue
  • Osnabrück: Die opulenten Teller von 3-Sternekoch Thomas Bührer geniesst bushcooks kitchen im La Vie
  • Leipzig: Einen „Leuchtturm von Miami Beach“ haben highendFOOD im Falco von Peter Maria Schnurr gefunden und sind begeistert!
  • Essen: bushcooks kitchen verbrachten einen gelungenen Abend bei Fernsehkoch Nelson Müller in der Schote
  • Köln: Französisches Gefühl erlebte bushcooks kitchen im Le Moissonnier in Köln
  • Perl-Nenning : „Fast unbeschreiblich“ hat bushcooks kitchen den Besuch bei Yildiz und Christian Bau im mit 3 Michelin Sternen ausgezeichneten Schloss Berg empfunden
  • Nürnberg: „Mister Michelin, tear down these stars“ ruft ElizabethOnFood lautstark nach einem enttäuschenden Besuch im Essigbrätlein aus
  • Zweiflingen-Friedrichsruhe: Klassisch basierte Küche mit fokus auf möglichst klaren Geschmack erlebten die Sternefresser auf Schloss Freidrichsruhe
  • Stuttgart: Das bei weitem beste Flughafenrestaurants Deutschlands, bzw. den „schwäbischen Hangarle“ genoss bushcooks kitchen im Top Air
  • Rottach-Egern: ElizabethOnFood hat ein wahrlich aussergewöhnliches Dinner erlebt im Restaurant Überfahrt. Am selben Orte hat der Gourmet Unterwegs das Lois und die Dichterstub’n (Teil 1, Teil 2) besucht.

Schweiz:

IMG 1269

  • Sierre: In der Westschweiz hat Das Filet Didier de Courten besucht und dort klassische Küche mit viel Geschmack, doch gar vielen gelierten Elementen erlebt

Österreich:

MG 0377  Arbeitskopie 2

  • Neufelden: In der Nähe von Linz in Oberösterreich hat NutriCulinary Mühlviertler Naturküche im Mühltalhof genossen
 

International:

  • Niederlande: Im Beluga erlebt highendFOOD ein perfektes Menü und sieht einen klaren Michelin 3-Sterne Kandidaten
  • Frankreich:  lieberlecker teilt Bilder von einem Besuch bei Hiroki Yoshiake in Paris
  • UK: Die ‚französische Botschaft‘ in London, das L’Atelier Robuchon besuchten die Sternefresser und fanden eine „sichere Theke in der quirligen Themse-Metropole“
  • Dänemark: Von Wien nach Kopenhagen zog es Timon Jakli, um dort das Noma zu besuchen. Er war restlos begeistert!
  • Spanien: Wer eine Reise tut, soll dort die besten Restaurants besuchen – diesen Grundsatz befolgte der Gourmör. Und erlebte keinesfalls das ‚beste Essen‘ im El Celler de Can Roca, dem gemäss St. Pellegrino Liste ‚besten Restaurant der Welt‘. Auch der Besuch im Michelin 3-Sterner Quique Dacosta war nicht so überwältigend wie erhofft.
  • USA: Gourmet Kritik berichtet weiter von den kulinarischen Eindrücken seiner USA Reise. Er besuchte in San Francisco das Coi und das Manresa, in Las Vegas das SW Steakhouse und das Picasso
  • USA: Der Real Picky Gourmet war in Chicago und schildert seine Eindrücke aus dem L20 und dem Grace
  • Südkorea: Gar in Südkorea war PatrickIsst und berichtet von seinem dortigen Besuch im Elbon the Table
Vorheriger ArtikelRestaurant 5 – Cinco by Paco Pérez, Hotel Stue, Berlin (D)
Nächster ArtikelTiger-Restaurant (Tigerpalast), Frankfurt (D)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.