Die besten Restaurant-Blog Berichte im November 2013

Fokus ist dabei auf vom Guide Michelin oder vom Gault Millau ausgezeichnete Restaurants in Deutschland, Österreich und der Schweiz, selektiv ergänzt mit einigen internationalen Berichten von Autoren aus D/A/CH.

Hier sind sie! Die interessantesten und spannendsten Blog-Berichte über Besuche in Sterne-Restaurants im Oktober.

Deutschland:

IMG 2358

Von Norden nach Süden:

  • Hamburg: Die Stadt an der Elbe haben die Kochfreunde für ihre kulinarischen Abenteuer im November ausersehen. Und haben bei einem Pressedinner in wieder eröffneten Küchenwerkstatt den neuen japanischen Schwerpunkt des Menüs kennengelernt. Und haben mit dem Piment eine tolle kulinarische Entdeckung gemacht.
  • Berlin: Der Gourmet Unterwegs hat einen gelungenen Abend im Fischers Fritz genossen.
  • Berlin: Nicht ganz wurden die Erwartungen des Real Picky Gourmet bei seinem Besuch im Facil erfüllt.
  • Berlin: Creme beschreibt die Eindrücke Ihrer Besuche im Les Solistes by Pierre Gagnaire und im Duke im Hotel Ellington
  • Wolfsburg: Die Sternefresser besuchen das neu renovierte Aqua, und sind dort sowohl von den neuen Kreationen, als auch von den Klassikern auf der Karte angetan.
  • Essen: Ein ‚Fressen in Essen‘, genauer gesagt ein Besuch im Résisdence, bringt die Sternefresser in die Stadt im Ruhrgebiet. Die Küche beherrscht ihr Handwerk, doch manchmal scheint es noch an Finetuning zu fehlen.
  • Hattheim: Der neuen Küchenchef bringt frischen Wind in die alten Gemäuer des Kronenschlösschens, finden die Sternefresser.
  • Heidelberg: Von ‚Saugut‘ bis zu ‚hat – bei aller Liebe – nix auf dem Teller eines Sternerestaurants zu suchen‘ – plakativ beschreibt Der Fresser die Eindrücke seines Besuches im Schwarz.
  • Rottach-Egern am Tegernsee: Für Gourmet Kritik ist in der Überfahrt einer der originellsten deutschen Koch-Künstler am Werk und kocht auf 3-Sterne Niveau. Diese hat das Restaurant auch kurz danach erhalten!

Schweiz:

IMG 1269

  • Zürich: Der Besuch des Spice lies uns von Küchenreise mit gemischten Eindrücken zurück.
  • Zürich: Das Filet lobt das modern-avantgardistische Konzept des Maison Mainesse, kritisiert jedoch die manchmal sehr bemühte Umsetzung und die ‚Leistungsshow modernistischer Kochtechniken‘
  • Fürstenau: ElizabethOnFood ist begeistert von Schloss Schauenstein und bewertet das Restaurant mit der Höchstnote von 100 Punkten.
  • Uznach: Wunderbare und zugängliche Gericht, basierend auf gutem Geschmack und solidem Handwerk genoss der Gourmör im Kunsthof
  • Vitznau: Bei einem erneuten Besuch im Focus konstatiert Das Filet eine erneute Steigerung der Küchenleistung.

Österreich:

MG 0377  Arbeitskopie 2

  • Wien: Wir von Küchenreise besuchen den ‚Herausforderer‘ in der Wiener kulinarischen Landschaft, das Silvio Nickol im Palais Coburg und sind ob der Küchenleistung beeindruckt
  • Wien: Bodenständig und gut essen Topf & Deckel im Engel und rufen angetan aus „Wenn Engel speisen…“
  • Mautern an der Donau: Bei einem Ausflug in die Wachau besuchte Das Filet das Landhaus Bacher und genoss die ‚grossartige, zeitgemässe Küche auf einer klassischen Basis‘

International:

119 1946 v2  Arbeitskopie 2

  • Dorf Tirol bei Meran: Der Fresser in Südtirol – da war das Beste nur gut genug! Wie etwa die Trenkerstube im Hotel Castel!
Vorheriger ArtikelRestaurant First Floor, Berlin (D)
Nächster ArtikelRestaurant Taku, Köln (D)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.