Die 6 meistgelesenen Sternerestaurant-Berichte in 2016

| Dezember 28, 2016 | 0 Comments

Nachlese zum Jahr 2016

2016 war ein aufregendes Jahr, wir durften grossartig essen; einzig die Zeit für die Berichterstattung auf diesem Blog kam oft zu kurz. Das grosse Interesse an vielen der Berichte freut uns aber riesig!

Und es zeigt auch, welche Restaurants unsere Leser am meisten begeistern; ist damit auch ein feiner Indikator für die Trends und Geschehnisse in der Restaurantwelt. Hier die Liste der sechs meistgelesenen Berichte aus dem Jahre 2016 (in absteigender Reihenfolge):

1) Zweimal zum zweitbesten Koch der Welt: Osteria Francescana ***, Modena (I)

IMG 2229

And the winner is: Unser Gastbericht über die Osteria Francescana. Da passt es doch auch, dass Massimo Bottura kurz nach der Veröffentlichung in Liste der World’s 50 Best Restaurants zum allerbesten Koch der Welt ausgezeichnet wurde!

2) Stehaufmännchen: Amador’s Wirtshaus, Wien (A)

DSC05953 DxO

Juan Amador hat seine Zelte in Mannheim abgebrochen, seine drei Sterne zurückgelassen. Und in Wien ein Wirtshaus eröffnet. Amador’s Wirtshaus – was für eine Untertreibung. Das ist der klassische Amador, zunehmend mit österreichischen Einflüssen!

3) Blasse Sterne über Hamburgs Himmel: Jacobs **, Hamburg (D)

DSC07723 DxO Arbeitskopie 3

Das renommierte Restaurant Jacobs hat beschlossen, auf die neue Einfachheit zu setzen; Speisen ‚ohne Strassen und Landschaften auf dem Teller‘ auf das wesentliche zu reduzieren, und das in mehr entspanntem Umfeld. Doch zwischen Marketing-Sprüchen und Realität tut sich eine Lücke auf; gar simpel und solide schienen die betont klassischen Gerichte.

4) Drei Sterne im Frauenknast: De Librije ***, Zwolle (NL)

P1030751 DxOP

Im Gebäude eines ehemaligen Gefängnisses kocht Jonnie Boer gross auf. Phänomenal die Kreativität der Gerichte im Restaurant De Librije, die Produktqualität, die Präzision in der Umsetzung. Da bleibt uns nur zu sagen: Wow!

5) Königlicher Genuss: Cheval Blanc ***, Basel (CH)

DSC02050 DxOP

Die Schweiz hat einen neuen 3-Sterner, das Cheval Blanc im noblen Hotel Les Trois Rois in Basel. Sehr verdient – Peter Knogl kocht allerbeste französisch inspirierte Küche in tollem Ambiente und mit Blick auf den Rhein.

6) Shooting for the Stars: Schanz **, Piesport an der Mosel (D)

DSC01334 DxO

Thomas Schanz ist zurückgekehrt in die Heimat an der Mosel und hat das elterliche Hotel um ein Restaurant erweitert. Und dort, im Restaurant Schanz, innerhalb kürzester Zeit mit seiner modern-französischen Küche und filigranen, wohl ausbalancierten Gerichten zwei Michelin-Sterne erkocht.

Tags: , , ,

Category: Blogs, Bücher / Blogs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mehr in Blogs, Bücher / Blogs
Kulinarischer Rückspiegel August/September 2015

Die interessantesten Blog-Brerichte über Sterne-Restaurants im August/September 2015. Aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und ein paar Eindrücken aus der weiten...

Kulinarischer Rückspiegel Juli 2015

Die interessantesten Blog-Brerichte über Sterne-Restaurants im Juli 2015. Aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und ein paar Eindrücken aus der weiten...

Kulinarischer Rückspiegel Juni 2015

Die interessantesten Blog-Brerichte über Sterne-Restaurants im Juni 2015. Aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und ein paar Eindrücken aus der weiten...

Schließen