Blogroll: Deutschsprachige Restaurant-Blogs

Die besten deutschsprachigen Restaurant-Blogs

Eine Auswahl der besten, interessanten, spannendsten Restaurant-Blogs in deutscher Sprache (in zufälliger Reihenfolge):

  • Sternefresser: Seit 2005 widmen sich die Sternefresser schon der Vernichtung der Weltweinreserven und der hohen Einhaltung von Qualitätsstandards in der Spitzengastromie – und das mit grossem Erfolg! Eine der Ersten, noch immer eine der Besten – und mittlerweile haben sie ihr Hobby gar erfolgreich zum Beruf gemacht – Hut ab!
  • Das Filet: Crazy about Food, wohl eine passende Beschreibung für den Schweizer Journalisten hinter diesem Blog. Nicht nur kann er hervorragend kochen, seine Berichte über Sternerestaurants in vielerlei Ländern zeigen gleichfalls von viel Sachkunde wie auch einer grossen Begeisterung für gutes Essen.
  • TISCH Notizen: In beeindruckender Frequenz und mit beeindruckender Qualität berichtet der Autor über seine Besuche in deutschen Sternerestaruants, aber auch in jenen der umliegenden Länder.
  • Nachgewürzt: Die alte Dame NZZ (Neue Züricher Zeitung) ist modern geworden, und auf ihrem Portal Bellevue berichtet der Author über seine Restaurantbesuche und kulinarischen Erfahrungen. Und inspiriert, es ihm gleichzutun!
  • Gourmör: Alle paar Wochen berichtet der Schweizer Author über seine Eindrücke aus einem Top-Restaurant oder über Hotels auf den Reisen zu diesen.  Und dann beginnt für den Leser das Vergnügen, einen langen, ausführlichen und sehr sachkundigen Bericht zu verschlingen
  • Trois Etoiles: Bekannt wie ein bunter Hund isst er sich durch die besten Sternerestaurants in Deutschland und an bekannten und in exotischen Ecken dieser Welt. Unser Tipp: Er ist Kandidat, die zweite Person zu werden, welche in allen 3-Sterne Restaurants international gespeist hat.
  • The Important Stuff: Ein New Kid on the Block in der Welt der Restaurant-Blogs, der Schweizer Autor nach Eigenbeschreibung ein 30-järhiger totaler Food-Nerd. Das Resultat – sowohl inhaltlich mehr als interessant wie auch optisch grossartig!
  • Priebe isst: Ein gutes Dinner ist wie ein gelunges Theaterstück, und so ist es nicht verwunderlich, dass der namensgebende Regisseur über solche kulinarischen Erlebnisse bei Restaurantbesuchen sachkundig und unterhaltsam berichtet.
  • Restaurant-Ranglisten Forum: Kein Blog, doch das wohl beste deutschsprachige Forum zum Thema Sternegastronomie. Viele Beiträge übertreffen an Substanz und Bildern jene der Blogwelt, und von Essfreaks, Restaurant-Chefs, Bloggern und anderen Menschen sind hier alle in lebhaften Diskussionen vertreten!
  • Gourmax; Berichte und Fotos eines Dilettanten über internationale Sternerestaurants – so tiefstapelt der Autor in der Beschreibung seines Blogs. Denn der Münchner IT-Unternehmer beschreibt seine Restaurant-Besuche mit Erfahrung und Wissen.
  • 3D Meier: Ein paar Restaurantbesuche, hinter dieser Beschreibung am Website des Hamburger Autors befindet sich ein Schatz aus hunderten Restaurant-Berichten. Das sind einerseits die fast tägichen Berichte über Besuche ‚normaler‘ Restaurants, doch auch eine Menge Berichte von den besten Sternerestaurants, über welche akribisch-detailgenau berichtet wird.
  • Gourmet unterwegs: Der Berliner Autor berichtet mit Begeisterung über seine Sternerestaurant-Besuche in Berlin, Deutschland und international – oft in Frankreich.
  • Chef, der Metzger hat gesagt: Unter dem Tag ‚Willi Igel‘ (ja, Willi der Igel ist auch auf den Fotos verewigt) schreibt der Autor über tolle Weine und in jüngerer Vergangenheit zunehmend auch über tolle Restaurants!
  • Der Fresser: Aus der Kommunikationsbranche ist der Schreiber dieses Bloges, und das merkt man der symphatischen Euphorie seiner Berichte an!
  • Bushcooks Kitchen: Vermutlich ist der Blog der deutschen Autorin mehrheitlich ein Rezeptblog. Doch wer so viel schreibt, und dazwischen auch immer wieder über Restaurants tolle Artikel schreibt, deckt auch dieses Segment mit grösserer Tiefe ab als so mancher Blogger.
  • Stef’s Table; Der Blogger schreibt über Essen, Wein, gute Produkte uid in der Kategorie ‚Auswärtsspiel‘ über eine Vielzahl von Besuchen in grossartigen Restaurants.
  • Chezuli: Wer Chezuli abonniert, erfreut sich seit mittlerweile bald 10 Jahren schon fast jeden Tag über einen Bericht über ein Restaurant, ein Rezept und mehr; darunter auch eine Vielzahl von Sternerestaurants.
  • erkocht!: Angefangen hat es bei dem Stuttgarter Blogger mit der Idee, alle Rezepte eines Kochbuchs von Alexander Herrmann nachzukochen. Mittlerweile gibt es unter dem Titel Er Isst auch eine Menge Restaurant-Berichte.
  • Bine kocht!: Sehr selten sind sie, die österreichischen Restaurant-Blogs. Gut, dass die Wiener Autorin nicht nur kocht, sondern auch gerne auswärts isst und die Leser auch daran teilhaben lässt.
  • Topf und Deckel: Recht still geworden ist es dagegen auf einem weiteren und sehr lesenswerten österreichischem  Blog, was wohl auch familiärem Nachwuchs geschuldet ist. Aber irgendwann ist der auch aus dem Haus 😉
  • My Lifestyle: Die Champagnerlady ist wahrlich eine kulinarische Geniesserin, kein Zweifel! Und lässt den Leser unter anderem auch mit Restaurant-Berichten daran teilhaben.
  • Kochfreunde: Wenn auch sprunghafte Entwicklung von Facebook-Fans verblüfft – inhaltich hat dieser Blog immer wieder schöne und toll bebilderte Berichte über Stenrerestaurants.
  • Lieber Lecker: In der Kategorie ‚gegssen bei‘ berichtet der Schweizer Autor über seine kulinarischen Erfahrungen in und um Zürich wie auch in der weiten Welt!

 


Mehr gute Links:


Du kennst einen Blog, welcher auf dieser Liste sein sollte? Dein Blog ist nicht in der Übersicht? Schreib uns bitte ein Email (kuechenreise ät google punkt com), wenn der Blog regelmässig Artikel mit Substanz über Sternerestaurants veröffentlicht!