Kulinarischer Spätsommer-Roadtrip durch Österreich

Hurra! Los geht’s! Auf zu unserem kulinarischen Spätsommer-Roadtrip durch Österreich. Oder besser, zu unserer Landpartie.

Mit vollgepacktem Auto und – so es das Wetter erlaubt – mit offenem Dach fahren wir eine Runde quer durch das Land. Von Westen nach Osten, von Norden nach Süden.

Dabei werden wir alle grösseren Städte weiträumig umfahren. Eine richtig schöne Landpartie soll das ganze werden!

P1050090

Und natürlich, wie könnte es anders sein, möchten wir einige der kulinarisch spannendsten und aufregendsten Land-Restaurants in Österreich besuchen. Die Berichte dazu werden wir über die nächsten Wochen auf diesem Blog veröffentlichen.

Zur Einstimmung jedoch ein Zitat von Philipp Waldeck aus den „Wanderbriefen“ in der österreichischen Autorevue:

Wie ich so lenk und denk an nix.

Unter diesem Motto schreibe ich meine Briefe an Dich. Ich diktiere sie meist am Steuer kurioser Autos. Sie ersparen mir, Dich persönlich über die fremden Länder, ihre Hotels und den Nahverkehr zu informieren.

Zugleich sind die Briefe auch unsere letzte Brücke, die trittfest ist. Durch Dein ständiges Daheimbleiben entfernst Du Dich ja immer mehr von mir.

So ist auch mein heutiger Brief ein Ruf Deines alten Freundes, von Ufer zu Ufer.

Nein, keine Angst, wir werden nicht über Autos schreiben. Doch Helmut Gansterer schreibt seit Jahrzehnten unter dem Pseudonym Philip Waldeck über schöne Autos, Fahreindrücke und sonstige Vorkommnisse im Verkehr. Für die Kontrolle der Ordnungshüter hat er immer ein feingeistiges Gedicht auf den Lippen.

P1050350

Und – womit wir wieder beim Thema wären – seine Ausflüge bringen ihn oft zu den schönen Restaurants, den interessanten Hotels der näheren und ferneren Umgebung, über welche er dann liebevoll und voll ehrlicher Begeisterung berichtet.

P1050880

Das werden wir auch versuchen im Land der Hauben-Restaurants. Unsere Route wird in etwa so aussehen (Bild von Google Maps):

Bildschirmfoto 2015 09 13 um 11 23 19

Welches sind Eure liebsten Restaurants abseits der grossen Städte in Österreich?

P.S.: Wer errät, welche Orte die Bilder oben zeigen?

8 KOMMENTARE

  1. Die Bilder? Das Erste und das Dritte sind doch in der Wachau? Gibt es was zu gewinnen? 😉

    Lieblingsrestaurants? Die alte Schule vom Buchinger. der Loibnerhof in der Wachau. Der Floh in Langenlebarn. Geht ihr da auch hin? Bin schon gespannt auf die Berichte aus meiner Heimat 🙂

    • Liebe Elisabeth, danke für Deine Tipps! Zu gewinnen gibt’s definitiv einen guten Eindruck 😉 alles weitere überlegen wir noch.. Jedoch – die Dame hat nur einen richtigen… Buchinger/Loibnerhof/Floh – diesmal leider nicht… aber vielleicht beim nächsten Mal!

  2. Das zweite Bild wurde vor der Rollfähre gegenüber von Weissenkirchen aufgenommen.
    Meine Tipps:
    1. Jamek in Joching
    2. Hofmeisterei in Wösendorf
    3. Nigl in Senftenberg
    4. Gasthaus Schwarz in Nöhagen

  3. Und das dritte Bild ist doch in Rust am Neusiedlersee! Nicht weit davon ist der Taubenkobel. Mein Lieblingsrestaurant, solltet ihr unbedingt vorbeischauen!

  4. Zusästzlich zu den bereits oben genannten, wären (halbwegs entlang dieser Route) noch folgende Landpartien ein Must:

    – Döllerer in Golling (Salzburg)
    – Mühltalhof in Neufelden (Oberösterreich)
    – Triad in Bad Schönau (Niederösterreich)
    – Saziani Stuben in Straden (Stmk)
    – Steira Wirt in Bad Gleichenberg (Stmk)
    – Tom R. in St. Andrä im Sausal (Stmk)
    – Weinbank in Ehrenhausen (Stmk)
    – Seerestaurant Saag am Wörthersee (Kärnten)

    LG, Tini & Thomas
    http://www.topf-und-deckel.at

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.