Das perfekte Hotel

Was ist der Unterschied zwischen einem guten Hotel und einem perfekten Hotel? Es ist nicht der Ausstattungsstandard, es ist nicht die Grösse der Zimmer, es ist nicht die Lage; das gehört einfach dazu. Es ist das Personal, welches dem Gast das Gefühl gibt, ein Gast und wirklich willkommen zu sein und sich aller Sorgen entledigen zu können. Bei unserem Aufenthalt im Ritz Carlton in Wolfsburg haben wir uns dadurch in einem perfekten Hotel gefühlt.

Aber starten wir zunächst bei Ausstattungsstandard, Zimmergrösse und Lage. Das Ritz Carlton ist teil der Autostadt in Wolfsburg, eine Mischung aus Industriearchitektur und moderner Inszenierung des Automobils. Volkswagen-Automobilisten können ihr neues Fahrzeug auch vor Ort abholen. Hungrige Gourmets können im hauseigenen Restaurant Aqua speisen.

Wir nächtigten sehr grosszügigen Executive Suite im 3. Stock des Hotels.

Unser Aufenthalt im Hotel Ritz-Carlton in Wolfsburg

Schlafraum:

Ein grosser und weitläufiger Schlafraum, tolles Bett, B&O Fernseher sowie gutes Obst am Tisch. Schöne Aussicht auf alle Facetten der Autostadt:

Ritz Carlton Wolfsburg

 

Ritz Carlton Wolfsburg

 

Wohnraum:

Daneben ein ebenfalls grosser Wohnraum mit Couch, Schreibtisch, B&O Fernseher & Stereoanlage, am Couchtisch ein paar kleine, aber feine Süssigkeiten.

IMG 2027

 

Ritz Carlton Wolfsburg

Bad:

Das Bad, links Dusche und WC (ein weiteres WC im Eingangsbereich)

Ritz Carlton Wolfsburg

 

Hotellobby:

Eine schöne Hotel-Lobby. Aus leidvoller Erfahrung darf ich sagen: Für ein verspätetes Mittagessen am Nachmittag ist der 300g Burger definitiv zu gross, sofern Sie am Abend einen Dinner im Aqua geplant haben. Doch er ist gut.

 

IMG 2113

 

Ausblick:

Der Ausblick aus dem Zimmer: In den beleuchteten Türmen werden die produzierten Fahrzeuge per Lift hochgefahren und dort zwischengelagert, bis sie dann abgeholt werden.

IMG 2157

Gegenüber vom Zimmer ein Teil der Autostadt, in welchem alte Fahrzeuge glanzvoll inszeniert werden.

IMG 2149

Den Blick noch weiter nach rechts gewandt dann der Ausblick auf die Industrieanlagen:

IMG 2239  Arbeitskopie 2

Vor dem Hotel der ausgezeichnete Fitnessraum (tolle Geräte, grosszügig, für Wasser etc. ist immer gesorgt), anbei gibt es auch einen schönen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und mehr. Das Highlight: Der grosse und beheizte 40 Meter Pool, welcher im Hafen schwimmt. So lässt es sich selbst bei Schneetreiben im Freien eine Länge nach der anderen schwimmen!

IMG 2275

 

Soviel zu Ausstattung & Co. Nun zum Personal: Sie erreichen die Autostadt über eine private Zufahrtsstrasse – beim Schranken werden Sie nach ihrem Namen gefragt. Fahren sie dann vor dem Hotel vor, wird man sie bereits mit eben diesem begrüssen und willkommen heissen und schon alles über die Details ihres Arrangements wissen.

Man wird ihnen im folgenden jeden Wunsch von den Augen ablesen, aber andererseits doch unaufdringlich im Hintergrund bleiben. Möchten sie an der Rezeption etwas für ihr Zimmer, haben jedoch die Zimmernummer nicht mehr im Kopf – keine Angst, die Person gegenüber weiss sie noch genau. Und wird bemüht sein, alle möglichen und unmöglichen Wünsche schnell und unkompliziert zu erfüllen.

Unser Küchenreise-Rating:

Wir haben uns als Gast und willkommen gefühlt! Und können diesen Hotel nur wärmstens weiterempfehlen! Das perfekte Hotel? Ja, wir denken schon!

 

5 – Unbedingt wieder
(1 – nie wieder, 2 – wenn’s die Umstände erfordern, 3 – wenn es sich ergibt, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder)

The Ritz-Carlton
Parkstrasse 1
D-38440 Wolfsburg
Vorheriger ArtikelRestaurant Funkes Obstgarten, Freienbach (CH)
Nächster ArtikelRestaurant La Vie, Osnabrück (D)

2 KOMMENTARE

    • Es war wirklich toll! Wir hatten das Glück, die kleinen im 29alwi erwähnten Kritikpunkte so nicht zu erleben, und das Essen war spannend & inspirierend… Bericht sollte in den nächten Tagen – so es die Zeit will – folgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.