Die besten Blog-Berichte über Sterne-Restaurants im Juni 2015

Für Euch ausgewählt: Die besten Berichte zu im vom Guide Michelin, Gault Millau oder Gusto ausgewählten „Sterne-Restaurants“. In Deutschland, Österreich und der Schweiz. Selektiv ergänzt mit einigen internationalen Berichten von Autoren in D/A/CH.

Sterne-Restaurants in Deutschland:

NewImage

Von Norden nach Süden:

  • Berlin: Spannende und mutige Kreationen, filigran arrangiert und geschmacklich mitten ins Herz treffend – die Sternefresser waren von ihrem Besuch im Reinstoff sehr angetan.
  • Wolfsburg: Stefan Gourmet war zu Gast im Aqua und lobt die kreative Küche und die perfekte technische Umsetzung der Gerichte. Das Alleinstellungsmerkmal für ihn ist jedoch die einzigartige Weinbegleitung. (Englisch)
  • Wolfsburg: Auch Schink (RRForum) war zu Gast im Aqua und berichtet kurz von ihrem Besuch.
  • Potsdam: Im Friedrich-Wilhelm wird auf sicherem Sterneniveau gekocht, so merlan (RRForum), ohne Gefahr nach unten, doch auch ohne bemerkbare Ambitionen nach oben.
  • Dorsten: GourmetKritik berichtet von seinem Besuch im Rosin und analysiert die Einheit von Fernseh-Rosin und Restaurant-Rosin.
  • Göttingen: Ein „Graus am Theater“, so ruft priebeisst nach seinem so gar nicht geglückten Besuch im Gauss am Theater aus!

Alle Küchenreise-Artikel & den Rückspiegel (Blog-Schau) per Email?

  • Frankfurt: Unter Tage, im Tiger-Restaurant des Tigerpalastes waren wir von Küchenreise zu Gast. Die Küche – mehr davon ist nachzulesen im Bericht – hat uns beeindruckt, Christian Rainer ist für uns nun „Best in Town“!
  • Frankfurt: Statt nach Italien sind wir von Küchenreise zu Carmelo Greco gefahren und haben dort allerfeinste italienische Küche genossen!
  • Frankfurt: Auch merlan (RRForum) hat das selbe Menü bei Carmelo Greco verspeist – immer interessant, die oft ähnlichen, manchmal unterschiedlichen Eindrücke zweier Berichterstatter zu lesen!
  • Frankfurt: Die Küche von Dennis Meier im Sra Bua by Juan Amador zeichnet sich durch ihre Harmonie aus, befindet QWERTZ (RRForum), und erinnert sich gerne an ein gelungenes Gesamtmenü!
  • Rüsselsheim: Schade, dss das Navette auf Ende Jahr schliesst. QWERTZ (RRForum) war von Ideen und Eigenständigkeit wie auch der aromatischen Klarheit der Küche von Thomas Macyszin sehr angetan!
  • Dreis: Schink (RRForum) genoss die klassische französische Hochküche im Sonnora und hat ihre Eindrücke kurz zusammengefasst.
  • Saarbrücken: Kurz und prägnant hat auch Sphérico (RRForum) seine Eindrücke aus dem Gästehaus Erfort zu Papier gebracht.
  • Saarbrücken: Ausführlich beschreibt Das Filet seinen Besuch im Gästehaus Erfort und ruft aus „Es lebe die Klassik!“
  • Karlsruhe: Das Le Salon ist das einzige besternte Restaurant am Hauptsitz des Guide Michelins in Karlsruhe; den Sternefressern gefiel die Kombination von badischen und spanisch-mediterranen Einflüssen mit bodenständigen Elementen.
  • Kernen-Stetten bei Stuttgart: Vor lauter Griechenland-Krise in den Medien vergisst man die griechische Küche. Im wahrscheinlich besten griechisch inspirierten Restaurant Deutschlands, im Malathounis, waren die Sternefresser zu gast und loben das kulinarische Feingefühl und den eigenen Willen von Johanis Malathounis.
  • Stuttgart: Degustare74 (RRForum) beschreibt kurz seine Eindrücke aus der Zirbelstube in Stuttgart.
  • München: Weltgewandt und hochmodern, so befinden die Sternefresser, ist der Stil von Tohru Nakamura in Geisel’s Werneckhof. Und immer lecker und originell!
  • München: Ambiente und Service ist im Les Deux grossartig, doch das Essen hat merlan (RRForum) nicht so wirklich überzeugt.
  • München: Lieben Besuch aus Wien soll man bekanntlich ja in einen gutes Restaurant ausführen! bushcook hat dies getan, und die Wahl des Tramin erwies sich als ein Volltreffer!

Sterne-Restaurants in der Schweiz:

NewImage

  • Eglisau: Im La Passion waren zwar die Portionsgrössen für LieberLecker eine Herausforderung, die Küche brillierte jedoch auf qualitativ sehr hohem Niveau!
  • Zürich: Im Münsterhof im Zentrum der Stadt an der Limmat wird wieder gekocht! Foodfreaks schildert seine Eindrücke.
  • Zürich: Für moderne Avantgarde-Küche steht das Maisone Manesse. Angesichts der spannenden Kompositionen und ungewöhnlichen, doch wohlschmeckenden Kombinationen am Teller Empfield Cam Chowda einen Besuch dort! (Englisch)
  • Vitznau: Der geneigte Leser von Das Filet weiss, das Focus gehört zum kleinen Kreis der Lieblingsrestaurants des Autors. Und wieder macht es auch Freude, von seinem jüngsten Besuch dort zu lesen!
  • Hergiswil: Die Champagnerlady dagegen zieht es immer wieder in das Seerestaurant Belvédère. Und auch bei diesem Bericht wäre man am liebsten beim Essen dabeigewesen!
  • Gstaad: Der Gourmör dagegen hat das bezaubernde Sommet in Gstaad aufgesucht. Und bekundet, das Menü war hervorragend und mit eindrücklichem Spannungsbogen!

Sterne-Restaurants in Österreich:

NewImage

  • Wien: „Ba-Ba-Banküberfall“, so sang die ‘Erste Allgemeine Verunsicherung‘ in den 80ern. Nach dem Besuch des Restaurants The Bank lautet das Resümee von Topf & Deckel leicht abgewandelt: „Das Gute ist immer und überall!“
  • Golling: In einer Saga in zwei Teilen beschreibt bine kocht ihren Besuch in Döllerer’s Geniesserrestaurant. Da bleibt uns nur noch nach einem „Taxi nach … Golling“ Ausschau zu halten, so läuft uns das Wasser im Munde zusammen!

Alle Küchenreise-Artikel & den Rückspiegel (Blog-Schau) per Email?

Sterne-Restaurants International:

NewImage

  • Baerenthal (F): Das L’Arnsbourg ohne Herrn Klein, so recht konnte sich das cynara (RRForum) gar nicht vorstellen. War dann aber sehr angetan vom verspeisten Menü!
  • Paris (F): Die Leistung von Eric Frechon im Epicure lässt sich, so der Gourmet Unterwegs, mit einem Wort bescheiben – „Präzision“.  Die Gerichte sind akribisch geplant, die Geschmacksbilder präzise, ausgewogen und genau.
  • Paris (F): Der „Prinz der Paläste“, Yannik Alléno, fasziniert den Gourmet Unterwegs bei seinem Besuch des Ledoyen unterwegs mit Kreativität und perfektem Handwerk.
  • Paris: Ein Feuerwerk an Aromen hat der Gourmet Unterwegs im Le Pré Catalan genossen und findet, ein Besuch dort ist ein Muss für jeden Gourmet!
  • Roanne (F): Höchstnote für das Troisgros – nicht nur das beste Lamm seines Lebens hat Trois Etoiles dort genossen!
  • Madrid (ES): „Wer interessieren will, muss provizieren!“ – bei seinem Besuch im DiverXO wird das Essen für PatrickIsst Nebensache.
  • Hong Kong (CN): Das beste Restaurant in Hong Kong ist ein… ein japanisches, das Sushi Shikon, resümiert Trois Etoiles nach seiner Reise in diese Stadt.
  • Oakland (USA): Allerbestes „feel-good-fine-dining“ genoss der BlindTastingClub im Commis. (Englisch)
  • San Francisco (USA): Zweifelsohne war die Produktqualität im Manresa grossartik. Dennoch, nur „oooh’s“ und „aaah’s“ waren das für den BlindTastingClub nicht! (Englisch)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.